Norwegen-Angelfreunde

  
Anzeigen
 

 

    
Norwegen-Angelfreunde, Freunde geben Auskunft
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 7 bis 10 von 10
  1. #7
    SNB #22 Avatar von sam
    Registriert seit
    11.07.2008
    Ort
    südl. von Hannover
    Alter
    58
    Beiträge
    477
    Danke
    144
    Erhielt 279 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Simmi Beitrag anzeigen
    @Rolf: Werde mir euren Reisebericht in Ruhe durchlesen, danke für den Tipp.
    @Torsten: Das mit der Fähre klingt doch schonmal gut, danke auch dafür.

    Natürlich ist die Zeit knapp bemessen, keine Frage. Aber was wären die Alternativen ??
    - Warten bis ich Rentner bin, weil ich dann nicht mehr auf die Urlaubstage angewiesen bin ?? Wer weiß, was bis dahin ist.....und warten ist eh nicht mein Ding
    - Bliebe noch die Möglichkeit, eine Unterkunft vor Ort für 2 Wochen zu mieten.....da bin ich wegen der Hin- und Rückfahrt mit diversen Zwischenübernachtungen auch raus.

    Wir sind am Donnerstag in Schweden, Montag wären wir dann nach meiner Planung Nähe Lofoten, ohne uns großartig überschlagen zu müssen.
    Also die Priorität liegt bei uns mehr auf'm Rückweg, insbesondere dem Kystriksveien.....das sollte meiner Meinung nach gut machbar sein.

    Wie sieht es eigentlich aus, wenn ich mir auf den Inseln oder unterwegs mal spontan ein Boot zum Angeln mieten möchte - zu blauäugig oder realistisch ??
    Nur für den Fall, daß meine Regierung zum Abendbrot Appetit auf Heilbutt hat, den kriege ich ja vom Ufer eher nicht

    Simmi
    Moin,
    Also ein Boot kannst Du mieten in Lødingen (gehört wohl geographisch noch zu den Vesteralen) bei Gunnars Fiskelykke. Schau einfach mal bei Facebook danach.
    Alternativ zur Fähre Moskenes, gibt es dort auch die Fähre Lødingen-Bognes, die oft am Tag verkehrt. So bist Du nicht auf feste Zeiten angewiesen, wenn es Richtung Bodö gehen soll.
    Gruß,
    Ralf

    "Hannover ist Indianerland"

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu sam für den nützlichen Beitrag:

    Simmi (08.01.2023)

  3. #8
    aldri i fjord Avatar von puffin
    Registriert seit
    06.08.2008
    Ort
    fast an der Ostsee
    Alter
    60
    Beiträge
    3.286
    Danke
    3.463
    Erhielt 3.376 Danke für 860 Beiträge

    Standard

    Hei Simmi,
    ich würde mich auf die Lofoten/Vesteralen konzentrieren und zügig durch Schweden hochfahren. Von Trelleborg nach Bognes sind es knapp 2.000 Km. Das ist mit 2 Übernachtungen gut zu schaffen. Ob nun üder Östersund oder Stockholm ist geschmackssache. Mir persönlich gefällt der Inlandsvägen besser als die Route an der Ostsee hoch. Von Bognes dann mit der Fähre direkt nach Lødingen übersetzen. Den Bogen über Narvik zur E10 würde ich mir sparen. Eine Fähre brauchst du da auch und es sind 200 Km mehr auf der Straße. Der Preisunterschied der beiden Fähren liegt momentan bei ca. 23 Euro, also keine Mehrkosten.
    Bei Rückfahrt nach Langesund würde ich dann auf große Umwege (Westnorwegen) verzichten und direkt über die E6 runter fahren. Zu sehen gibt es auf direktem Wege auch genug.

    Torsten

    Ach so: für den Kystriksveien würde ich eine Extratour planen. Alles zusammen wird nur Hektik.
    Geändert von puffin (08.01.2023 um 09:29 Uhr)

  4. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu puffin für den nützlichen Beitrag:

    barrafan (08.01.2023),Simmi (08.01.2023)

  5. #9
    Ist oft hier
    Registriert seit
    24.10.2012
    Ort
    Büren
    Alter
    64
    Beiträge
    3.211
    Danke
    7.793
    Erhielt 1.995 Danke für 789 Beiträge

    Standard

    Simmi,
    ich hatte 2016 die Route entlang der Ostsee genommen und es war regnerisch kalt. Habe auf dem Campingplatz in Arvidsjaur
    ein Pärchen getroffen die hatten den Inlandsvägen genommen. Die kamen dort mit viel Sonne und im T-shirt angereist. Die
    hatten super Wetter unterwegs. Ab da bin ich die gleiche schöne Strecke über Arjeplog und über Junkerdal nach Norwegen
    eingefahren. Die Strecke war super schön. Ab Fauske nach Bogenes habe ich manchmal gedacht: du fährst durchs Gebirge
    auf Meereshöhe.
    Gruß Reinhold

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu barrafan für den nützlichen Beitrag:

    Simmi (08.01.2023)

  7. #10
    aldri i fjord Avatar von puffin
    Registriert seit
    06.08.2008
    Ort
    fast an der Ostsee
    Alter
    60
    Beiträge
    3.286
    Danke
    3.463
    Erhielt 3.376 Danke für 860 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Simmi Beitrag anzeigen
    ... Wie sieht es eigentlich aus, wenn ich mir auf den Inseln oder unterwegs mal spontan ein Boot zum Angeln mieten möchte - zu blauäugig oder realistisch ?? ...
    Da ihr ja nicht zur Hauptsaison fahrt, sollte es mit einem Boot klappen.
    Auf unseren beiden Lofotentouren (2013 und 2016) haben wir einmal bei der Lyngvær Lofoten Bobilcamping AS und einmal beim Sildpollnes Sjøcamp ein Boot gemietet. Fisch gab es an beiden Stellen genug fürs Abendbrot. Beim Bobilcamp kann man vorn auf dem Steg gut auf Platte angeln (bei Windstille sogar auf Sicht) und lt. Eigentümer sind auch schon Heilbutts von Land aus gefangen worden.
    Ansonsten mal hier gucken:
    Ballstad
    Svolvær
    Leknes
    Å
    Da habe ich aber keine persönlichen Erfahrungen.

    Torsten

  8. Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu puffin für den nützlichen Beitrag:

    iceroom (08.01.2023),JoJo_Norge_II (13.01.2023),Simmi (08.01.2023)

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Norwegen: Quote für Königskrabbe steigt 2023 um 28 %
    Von mantafahrer im Forum Wissenswertes vom Mantafahrer
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.12.2022, 04:08
  2. Das Dorschfestival 2023 in Norwegen: Angeln und gewinnen!
    Von mantafahrer im Forum Wissenswertes vom Mantafahrer
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.11.2022, 01:10
  3. Angelreise Norwegen 2023
    Von Wienrich im Forum Freie Plätze / Mitfahrer gesucht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.10.2022, 10:03
  4. Suche Mitfahrgelegenheit für 2023 Süd bis Mittel Norwegen
    Von Andreas Sachsen im Forum Freie Plätze / Mitfahrer gesucht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.09.2022, 15:46
  5. 40 Tage mit dem Camper
    Von barrafan im Forum Foto und Film
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.02.2021, 20:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •