Norwegen-Angelfreunde

  
Anzeigen
 

 
 

    
Norwegen-Angelfreunde, Freunde geben Auskunft
Werbung:

 

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 13 bis 18 von 18
  1. #13
    einmal Nroge immer Norge Avatar von Wolle 10
    Registriert seit
    03.02.2015
    Ort
    Rheine
    Beiträge
    132
    Danke
    115
    Erhielt 68 Danke für 26 Beiträge

    Standard

    Hallo Helge
    Danke für die Info, Wir ( meine beiden Söhne und ich )fahren am 1 .05 .2020 ins gelobte Land.
    Das mit dem Wetter hab ich mir schon fast gedacht. In jedem Beitrag wird von wetterfesten Sachen geschrieben. Ich will nur hoffen das wir da ein bisschen Glück haben. Im letzen Jahr waren wir um die gleiche Zeit im Sunnfjord/ Foerdeford . Da war es genau das Gegeteil. Nur Sonne und 1 Woche 25 Grad. Selbst das Wasser hatte 15 Grad. Da war die Ausbeute nicht sehr Groß. Unserer Plikerkisten sind ganz gut für jede Angelei bestückt. Da werden wir wohl einiges ausprbieren was ja auch ganz reizvoll ist.
    Wollen doch mal sehen was uns da erwartet. Und wenn das mir dem Fisch nicht so klappt werden wir uns ein Paar schöne Tage machen. Vater und Söhne was will mann mehr.
    Gruss Wolfgang
    Geduld ist keine Zier nur eine lästige Pflicht !


  2. #14
    Hilfreicher Angelfreund Avatar von steinbit
    Registriert seit
    13.07.2008
    Ort
    Thüringen
    Alter
    53
    Beiträge
    557
    Danke
    95
    Erhielt 226 Danke für 91 Beiträge

    Standard

    @wolle 10

    ich würde dir eventuell noch winterreifen empfehlen.

    im gebirge kanns noch ungemütlich sein oder auch werden.

    2004 am 20.05. sind wir von salbu heim gefahren ,da hatte es geschneit das kann man sich nicht vorstellen.

    das ist kein anglerlatein.

    gruss uwe
    Einmal Norge, immer Norge.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu steinbit für den nützlichen Beitrag:

    Wolle 10 (19.01.2020)

  4. #15
    Angelfreund Avatar von Norge69
    Registriert seit
    07.01.2018
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    43
    Danke
    222
    Erhielt 22 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Hey Wolfgang,

    ja im Monat Mai gibt's normalerweise nicht soviel Niederschlag...aber was ist schon normal beim Wetter? Ist halt eine sehr regenreiche Ecke dort...dann wird's auch mit Wanderungen schwierig, da die Böden völlig aufweichen und Moose und Flechten das Wasser sehr gut speichern. Der Ratschlag mit den Winterreifen ist nicht von der Hand zu weisen...immer möglich, dass noch Schnee kommt grade bei der Anfahrt könnte es stellenweise schon noch winterlich sein, obwohl der Winterdienst recht gut räumt! Darf man halt nicht mit deutschen Verhältnissen messen, selbst wenn geräumt ist kann es immer noch glatt sein und die Norweger fahren alle mit spikesbewährten Reifen also die haben damit überhaupt kein Problem!!

    Bei der Angelei würd ich nicht unbedingt mit viel Beifängern fischen, weniger ist mehr! So leicht wie möglich und Unterwasserstrukturen aufsuchen, dann wird das schon funzen. Nicht immer einfach die Fische zu finden aber auch kein großes Problem!! Im Mai kann man durchaus mit guten Dorschfängen rechnen und Leng geht eigentlich immer. Seelachs müsst Ihr wohl intensiver suchen auch nicht zurückschrecken mal in größeren Tiefen zu fischen und Speedpilken zu betreiben, das löst oftmals den Beisreflex aus und man sieht die Seelachse auch nicht zwingend auf dem Echolot!! Pollack wie schon tausendfach im Forum beschrieben, immer an den Kanten suchen mit Wobblern geschleppt sind auch richtig gute Fänge möglich! Viele versuchen immer mit der gleichen Methode zum Erfolg zu kommen und beissen sich fest...nicht immer die beste Lösung!!

    Nach Ankunft in Deutschland wäre es interessant zu erfahren, wie's denn nun gewesen ist!

    Hjertelig hilsen
    Helge

  5. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Norge69 für den nützlichen Beitrag:

    Petrulla (20.01.2020),Wolle 10 (19.01.2020)

  6. #16
    einmal Nroge immer Norge Avatar von Wolle 10
    Registriert seit
    03.02.2015
    Ort
    Rheine
    Beiträge
    132
    Danke
    115
    Erhielt 68 Danke für 26 Beiträge

    Standard

    Hallo Helge
    wir sind in den letzten drei Jahren zur gleichen Zeit Sunnfjord bei Foerde gewesen und hatten mit dem Wetter eigentlich kein Problem. Bei den Fahrten durchs Hochgebirge waren die Staßen immer Schnee und eisfrei. Das muss aber nichts heißen und die Winterreifen haben danach erst Pause.

    Wie du schon schreibst ist für mich bei angeln weniger ist manchmal mehr. Ich benutze selten mehr wie einen Beifänger. Hab die Erfahrung gemacht das ich dann besser unter den Schwarm komme und den Großen einen Besuch zu machen.
    Beim Speedpliken und Naturköder auf Leng sehe ich mit Beifänger keinen Sinn.
    Ich habe mir die Seekarten mal intensiver angeschaut. Wir werden dann die Kannten links und recht vom Hafen anfahren. Ich tippe da auf Seelachs und Pollack .
    Auf der Seite gegenüber vom Hafen sind viele felsige Untergründe angezeigt. Da werden wir es bestimmt mit Naturköder auf Leng versuchen. Die beliebten Seetankfeder sind zwar nicht eigezeichnet aber die werden wir dann wohl vor Ort suchen
    Eigentlich sind im Fjord alle Strukturen gegeben um erfolgreich zu sein.
    Die Haupsache ist das das Wetter mitspielt zumal einer von meinen Söhnen kein Angler ist und zu erstenmal mit uns nach Norge fährt.

    Sollte die Fische dann nicht so wollen wie wir uns das wünschen werden wir uns halt ne schöne Woche im gelobten Land machen.
    Gruß Wolfgang
    Geändert von Wolle 10 (19.01.2020 um 19:44 Uhr)
    Geduld ist keine Zier nur eine lästige Pflicht !


  7. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Wolle 10 für den nützlichen Beitrag:

    clausi2 (19.01.2020),Petrulla (20.01.2020)

  8. #17
    Imker, Angler, Strandguter....
    Registriert seit
    31.12.2012
    Ort
    06193 Gutenberg
    Alter
    67
    Beiträge
    595
    Danke
    1.146
    Erhielt 1.212 Danke für 246 Beiträge

    Standard

    Hallo Wolfgang, plant einfach Mistwetter ein und freut euch, wenn es doch besser werden sollte.
    Den Angelurlaub versauen könnten euch eigentlich nur starke Winde, wenn ihr mit dem Boot nicht
    aufs Wasser kommt. Ansonsten habt ihr vom Angelrevier her alle Möglichkeiten.

    Was die geringe Resonanz auf deine Anfrage betrifft, liegt wahrscheinlich an der Tiefenstruktur des
    Sognefjordes und mit den daraus resultierenden Schwierigkeiten des Fischfang`s. Aber keine Bange,
    dein Angelumfeld sieht recht erfolgversprechend aus. Wenn es Dauerregen geben sollte, den Fischen
    im Wasser ist es eh egal, denen macht der Regen nicht viel aus. Also freue dich auf deinen Urlaub,
    fang deine Fische und wenn du überschwenglich von deinen Erfolgen berichten möchtest, wir hören
    dir auf dieser Frequenz sehr gerne zu Also viel Erfolg und schönes Wetter!

    Viele Grüße

    Peter

  9. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Petrulla für den nützlichen Beitrag:

    clausi2 (21.01.2020),Wolle 10 (21.01.2020)

  10. #18
    einmal Nroge immer Norge Avatar von Wolle 10
    Registriert seit
    03.02.2015
    Ort
    Rheine
    Beiträge
    132
    Danke
    115
    Erhielt 68 Danke für 26 Beiträge

    Standard

    @ Petrulla
    Also freue dich auf deinen Urlaub,
    fang deine Fische und wenn du überschwenglich von deinen Erfolgen berichten möchtest, wir hören
    dir auf dieser Frequenz sehr gerne zu Also viel Erfolg und schönes Wetter!


    Hallo Peter du hast recht.
    Allein eine Woch mit meinen beiden Jungs auf dem Wasser ist schon Erfolg genug.
    Werde auf jeden Fall berichten wie es so gelaufen ist.
    Wenn Fisch da ist werden wir den schon finden.
    Gruß Wolfgang
    Geduld ist keine Zier nur eine lästige Pflicht !


  11. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Wolle 10 für den nützlichen Beitrag:

    clausi2 (21.01.2020),Jürgen Chosz (21.01.2020)

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Seehecht im Sunnfjord
    Von Wolle 10 im Forum Westnorwegen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.03.2017, 20:31
  2. Sognefjord Sunnfjord Haus FJS 545 ein tolles Revier
    Von Wolle 10 im Forum Reiseberichte Westnorwegen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.06.2015, 22:05
  3. Bericht Reise Haus Borks 114/1 Birkenes /Gulen Sognefjord
    Von trollvater im Forum Westnorwegen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.10.2014, 11:25
  4. das erste mal am sognefjord borks haus 100/1
    Von MarcoW im Forum Westnorwegen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.08.2012, 18:23
  5. Sognefjord Haus gesucht
    Von hummi im Forum Westnorwegen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.09.2010, 08:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •