Norwegen-Angelfreunde

  
Anzeigen
 
 
 
    
Norwegen-Angelfreunde, Freunde geben Auskunft

Anzeigen:

 

 

Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Neuer Angelfreund
    Registriert seit
    29.08.2018
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard Sundavik vom 22.8.-3.9

    Hallo liebe Angelfreunde!
    Ich möchte nächstes Jahr nach Island fahren (zum Angeln) in der Zeit vom 22.8.-3.9.2019 nach Sundavik mit Andrees Angelreisen . Deswegen habe ich ein paar fragen an euch da ich noch nie in Island war! Wir wollen Morgen Buchen und es ist Leider kein anderer Zeitpunkt mehr frei.
    Meine Fragen währen:
    Kann man wie mir gesagt wurde dort noch Steinbeißer fangen, in guter Anzahl und Größe?
    Da der weg ins offene Meer wie hier geschrieben cir. 2 std. von Sundavik beträgt, würde ich gerne auch wissen ob man im Fjord auch große Köhler fangen kann (was mir auch versichert wurde). Denn wenn starker Wind ist herrscht können wir hoffentlich im Fjord angeln?
    Wie ist die Angelei zu dieser Zeit dort und kann man auch andere Fische wie Dorsch angeln z.B. Steinbeißer, Köhler, Leng, Schellfisch, und Rotbarsch in einer guten Größe?
    Kann man bei starkem Wind vielleicht in Seen in der Umgebung auf Forelle oder Saibling Angeln?
    Es währe klasse wenn ihr mir ein paar Erfahrungen von euch zu ko0mmen lasst!
    Vielen Dank im voraus
    Hubert aus Kiel

  2. #2
    aldri i fjord Avatar von puffin
    Registriert seit
    06.08.2008
    Ort
    fast an der Ostsee
    Alter
    56
    Beiträge
    2.257
    Danke
    1.674
    Erhielt 2.445 Danke für 567 Beiträge

    Standard

    Hei Hubert,

    wir waren vor paar Jahren mal in Sudavik. Allerdings im Juni, somit kann ich dir zur Angelei im September nichts sagen. Wenn ihr so ein Boot zur Verfügung habt, braucht ihr bei normaler Fahrt (ca. 15 Knoten) ungefair eine Stunde bis zum Fjordausgang.
    https://www.kingfisher-angelreisen.d...2eefdd1763.jpg
    Direkt im Isfjord sah es damals bis auf Steinbeißer mit den Fischen recht übersichtlich aus. Nur der Kindergarten war reichlich im Fjord vertreten.
    Wenn's Wetter ganz mistig ist, kann man gut Klieschen direkt im Hafen fangen.
    Für die Angelei im Süßwasser solltest du dich vorher schlau machen, wie es zur Zeit mit den Desinfektionsvorschriften für das Angelgerät in Island aussieht. Sonst kann es schnell teuer werden.

    Torsten

  3. #3
    Neuer Angelfreund
    Registriert seit
    29.08.2018
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hei puffin!
    Danke für deine schnelle Antwort. Ich werde eine Fliegenrute mitnehmen, und dort eine Gide fragen was erlaubt ist. Nach Auskunft von Andrees Angelreisen soll man dort in der nähe auch ohne Liezens auf Saibling und Meerforelle angeln können (bei schlechtem Wetter).
    Also nochmals Danke
    schöne Grüße aus Kiel

  4. #4
    aldri i fjord Avatar von puffin
    Registriert seit
    06.08.2008
    Ort
    fast an der Ostsee
    Alter
    56
    Beiträge
    2.257
    Danke
    1.674
    Erhielt 2.445 Danke für 567 Beiträge

    Standard

    Hei Hubert,

    ich meinte die Desinfektion ( nicht die Lizenz) von Angelgerät wenn du im Süßwasser angeln willst. Da haben die Isländer recht strenge Vorgaben. Wir sind damals mit der Fähre angereist und hatten echte Probleme mit unserer Ausrüstung. Auch alle Beteuerungen, dass wir nur im Salzwasser angeln wollen, halfen nichts. Wir mussten unsere Ausrüstung am Fährhafen desinfizieren lassen und bekamen dafür ein Zertifikat. Uns hatte man auch darauf hingewiesen, dass es ohne das Zertifikat am Süßwasser bei Kontrollen großen Ärger geben kann.
    Hier mal ein Link zu der entsprechenden Bestimmung:
    http://www.mast.is/english/frontpage...hingequipment/

    Torsten

  5. #5
    Hilfreicher Angelfreund Avatar von Ottertim
    Registriert seit
    03.02.2017
    Ort
    Hamminkeln
    Alter
    46
    Beiträge
    148
    Danke
    190
    Erhielt 128 Danke für 39 Beiträge

    Standard

    Gerade mal durchgelesen: 4900 ISK für das das desinfizieren einer Rute mit Zubehör
    Sind aber "nur" 39,22 €

  6. #6
    Neuer Angelfreund
    Registriert seit
    29.08.2018
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hei!
    Danke für eure Antworten! Das mit der Desinfizieren kenne ich von Norwegen und wenn sie es wollen mach ich es, denn ich bin in ihrem Land als Gast und so halte ich mich an ihre Vorgaben!
    Gruß
    Hubert

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Hubert für den nützlichen Beitrag:

    Westfehmarner (11.09.2018)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •