Norwegen-Angelfreunde

  
Anzeigen
 
 
 
    
Norwegen-Angelfreunde, Freunde geben Auskunft

Anzeigen:

 

 

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 13 bis 18 von 18
  1. #13
    Angelfreund Avatar von Kleiner Meister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Beiträge
    94
    Danke
    21
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Schönen Urlaub, Petri Heil und Prost.
    Liebe Grüsse
    Mario


  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu Kleiner Meister für den nützlichen Beitrag:

    Auewiesen (22.08.2018)

  3. #14
    Hilfreicher Angelfreund Avatar von Auewiesen
    Registriert seit
    11.09.2013
    Ort
    Malente
    Beiträge
    527
    Danke
    173
    Erhielt 186 Danke für 85 Beiträge

    Standard

    Moin aus Grevsnes,
    mit uns kam der Wind. Konnten bisher zweimal raus auf offene See. Bisher den einen Tag Seehecht ca. 9 Kg und gestern drei Lenk, der größte 7 Kg, ein Dorsch 6,5 Kg und drei Lump ca. 2,5 Kg.
    Ab morgen sollte es besser werden.
    Allgemein wurde auch gut gefangen, aber wie schon berichtet muss mann doch weit raus fahren.
    Ausnahmen gibt es aber immer wieder, wie z.B gestern die Russen direkt neben der Anlage im kleinen Seitenarm
    Heringe vor einer Kante gefunden haben. Ergebnis ca.50-60 Kg Pollack in guten Größen.
    Grüße Wolle

  4. Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu Auewiesen für den nützlichen Beitrag:

    barrafan (25.08.2018),berhafr (25.08.2018),Elchjäger (25.08.2018),Fuzzi (25.08.2018),Hossa (25.08.2018),Jürgen Chosz (25.08.2018),MeFo-Schreck (25.08.2018),Orakel (25.08.2018)

  5. #15
    Hilfreicher Angelfreund Avatar von Auewiesen
    Registriert seit
    11.09.2013
    Ort
    Malente
    Beiträge
    527
    Danke
    173
    Erhielt 186 Danke für 85 Beiträge

    Standard

    Moin zusammen,
    Die schöne Zeit ist leider vorbei, und wir sind gut aus Grefsnes Zuhause angekommen.
    Die im Jahre 1981 in Dienst gestellte Fähre der Stena Line, war allerdings die Enttäuschung pur!
    Von dem Abendbuffet bis hin zur Kabine alles nicht zu empfehlen.
    Die Fahrt durch Norwegen war ab Dunkelheit ein kleiner Horrortrip!
    Am Straßenrand stand ein Elchkalb, direkt da hinter Mutter. Da die Tiere uns den Rücken zugedreht hatten, konnte meine aufmerksame Beifahrerin die beiden erst im letzten Moment sehen.
    Ich habe da wohl etwas getorft. Ab da, klebte sie nur noch mit der Stirn an der Frontscheibe, was auch so manches mal gut war. Aber auf Hitra kam die Krönung. Sooo viel Rotwild habe ich am Straßenrand noch nicht gesehen! Da ging es am laufendem Band, pass auf da vorne rechts, da links, da wieder, siehst du sie?
    Fazit: NIE WIEDER NACHTS DURCH NORWEGEN. Und mein Auto hat schon LED Licht.

    Aber nun zur Angelei.

    Leider war es sehr schwer, Makrelenschwärme zu finden. Es konnte keiner eine sichere Stelle benennen, und wir haben auch viel Zeit mit der Suche verplempert. Aus lauter Verzweiflung, haben wir die Bauchlappen der Fänge vom Vortag als Naturköder verwendet.
    Wir konnten damit ein paar gute Lumbs überlisten.
    Wenn wir Makrelen hatten, ging es auch gut auf Lenk.
    Insgesamt sind wir aber mit unseren Fängen sehr zufrieden. Es kamen so knappe 35 Kg Filet zusammen.
    Gefangen haben wir Seehecht (leider nur einen), Leng, Lumb, Pollack und Köhler.

    Ein dickes Dankeschön geht an den Anlagenbetreuer Michael

    Wir wurden rundherum sehr gut betreut, und vor allem mit Infos über Fangplätze versorgt.
    Auch als unser Boot einen Motorschaden hatte, wurde sofort ein noch besseres Boot zur Verfügung gestellt.

    Einen dicken Wehrmutstropfen gibt es aber dennoch zu berichten:

    Wie schon geschrieben, haben wir aus Deutschland schon lange vorher ein Guiding angemeldet.
    Bei der Ankunft sagte uns Michael, dass auf Grund der Windverhältnisse noch nicht feststeht, wann es stattfindet.
    Als die Parameter optimal waren, musste Michael uns mitteilen, dass sämtliche Guidings von dem Anlagenbetreiber untersagt wurden. Man sah, dass es Michael sehr leid tat.
    Warum das Guiding untersagt wurde, wissen wir nicht. Es war eine Gruppe Tschechen da, die extra wegen des Guidings ein zweites Mal in diesem Jahr kamen, die waren natürlich auch stinksauer.
    Nun noch ein paar Bilder:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC05347.JPG 
Hits:	10 
Größe:	77,9 KB 
ID:	126024
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_1226.JPG 
Hits:	11 
Größe:	140,9 KB 
ID:	126025
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC05357.JPG 
Hits:	9 
Größe:	95,2 KB 
ID:	126026
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_1222.JPG 
Hits:	10 
Größe:	51,1 KB 
ID:	126027
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC05360.JPG 
Hits:	9 
Größe:	93,8 KB 
ID:	126028
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PHOTO-2018-08-22-14-12-28.JPG 
Hits:	8 
Größe:	86,7 KB 
ID:	126029
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PHOTO-2018-08-27-20-00-50.JPG 
Hits:	10 
Größe:	36,5 KB 
ID:	126030
    Der Dorsch wurde von Michael überlistet.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PHOTO-2018-08-27-20-00-51.JPG 
Hits:	8 
Größe:	92,0 KB 
ID:	126031
    Grüße Wolle

  6. Folgende 15 Benutzer sagen Danke zu Auewiesen für den nützlichen Beitrag:

    barrafan (04.09.2018),berhafr (04.09.2018),Elchjäger (04.09.2018),Fuzzi (05.09.2018),Hossa (05.09.2018),Jürgen Chosz (05.09.2018),LupoAltmark (05.09.2018),nugget102 (04.09.2018),Orakel (04.09.2018),Ottertim (05.09.2018),puffin (04.09.2018),Seewolf 72 (04.09.2018),sylte (04.09.2018),Thorsti (05.09.2018),vinzich63 (04.09.2018)

  7. #16
    Hilfreicher Angelfreund
    Registriert seit
    28.11.2016
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    211
    Danke
    344
    Erhielt 135 Danke für 38 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Auewiesen Beitrag anzeigen
    Moin zusammen,

    Einen dicken Wehrmutstropfen gibt es aber dennoch zu berichten:

    Als die Parameter optimal waren, musste Michael uns mitteilen, dass sämtliche Guidings von dem Anlagenbetreiber untersagt wurden. Man sah, dass es Michael sehr leid tat.
    Danke für die Rückmeldung und schön, dass es doch noch ganz gut gelappt hat mit der Angelei.

    Für die Sache mit dem Guiding habe ich wenig Verständnis, gerade für Leute die neu in der Region sind ist das eine wichtige Sache. Wir für unseren Teil hätten dort gar nicht gebucht wenn kein Guiding angeboten worden wäre. Na ob man sich damit nicht mal ins eigene Fleisch schneidet...

    Gruß

  8. #17
    Hilfreicher Angelfreund Avatar von LupoAltmark
    Registriert seit
    11.09.2016
    Beiträge
    261
    Danke
    269
    Erhielt 777 Danke für 148 Beiträge

    Standard

    Vielen Dank für Deinen Bericht und Deine ungeschminkten, lokalen Einschätzungen,

    Du hast mich wieder bestätigt - ohne Hering u.a. gefrorenen Köderfischen fahre ich nicht mehr nach Norwegen los - ich habe einfach den Besorgungsstreß nicht mehr vor Ort,
    wenn frische Köderfische ohne Probleme vor Ort zu fangen sind - dann ist ja alles gut - aber wehe wenn nicht

    mfg

    Wolf

  9. #18
    Hilfreicher Angelfreund Avatar von Auewiesen
    Registriert seit
    11.09.2013
    Ort
    Malente
    Beiträge
    527
    Danke
    173
    Erhielt 186 Danke für 85 Beiträge

    Standard

    Ja,
    es währe wirklich schade, wenn das Guiding nicht mehr stattfinden würde. Auch wenn wir nun einige Plätze kennen, würden wir Michael beim nächsten mal auf jeden Fall buchen. Der kennt das Revier wie kein anderer und findet mit Sicherheit immer neues dazu.
    In der Information des Veranstalters, siehe unten, ist das Guiding möglich und wird in meinen Augen damit auch angeboten. Das "möglich" beziehe ich dann nur bei Ausfällen durch schlechte Wetterbedingungen.

    https://www.angelreisen-k-n.berlin/IhreWahl/42201/

    https://www.angelreisen-k-n.berlin/w...27_2018_V6.pdf

    Angelamfi Preise pro Woche in EURfreie WechseltageReise-Nr. 28.04.-18.08. 01.01.-28.04.18.08.-31.12.42201, 42207 1.224,00 875,0042202, 42211 - 215 1.958,00 1.371,0042203 1.713,00 1.199,0042204 - 206 795,00 556,0042221 - 227 1.591,00 1.114,00Preise inkl. Endreinigungauf Wunsch buchbar: Preise pro Woche in EURBoot 17 Fuß, 25 PS, Kombi-KPL, Echolot, GPS 428,00Boot 17 Fuß, 40 PS, Kombi-KPL, Echolot, GPS 489,00Boot 20 Fuß,115 PS, Kombi-KPL, Echolot, GPS 856,00Boot 22 Fuß, 75 PS, Kombi-KPL, Echolot, GPS 734,00Boot 22 Fuß, 90 PS, Kombi-KPL, EL, GPS 856,00Boot 22 Fuß, 100 PS, Kombi-KPL, EL, GPS 910,00Dieselboot 20 Fuß, 85 PS Kombi-KPL, EL, GPS 856,00Dieselboot 22 Fuß, 115 PS, Kombi-KPL, EL, GPS 966,00Dieselboot 24 Fuß, 100 PS, Kombi-KPL, EL, GPS 1.100,00Dieselboot 23 Fuß, 150 PS, Kombi-KPL, EL, GPS 1.100,00Kaution pro Boot 500,00Eigenanteil im Schadensfall für Diesel- und Benzinboote beachten. Bitte anfragen.• ausreichend Gefriermöglichkeiten • Wellnesscenter mit Sauna• Filetierhaus direkt am Hafen • Guiding möglich„Bei dieser Reise treten wir als Vermittler auf. Veranstalter ist:Hitra Turistservice AS, N – 7246 Sandstad“. Es gelten deren.........
    Grüße Wolle

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Angelamfi Hitra
    Von Hossa im Forum Reiseberichte Mittelnorwegen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 27.04.2018, 16:00
  2. Barmen wir kommen
    Von bayer im Forum Westnorwegen
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 09.06.2015, 22:26
  3. Mandal, wir kommen
    Von Bremer-Angler im Forum Südnorwegen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.07.2014, 21:29
  4. Vikna wir kommen!!!
    Von tuemmler im Forum Mittelnorwegen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.06.2010, 01:55
  5. Oslo wir kommen
    Von matthias_other1 im Forum Südnorwegen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.04.2010, 20:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •