Norwegen-Angelfreunde

  
Anzeigen
 
 
 
    
Norwegen-Angelfreunde, Freunde geben Auskunft
 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 7 bis 12 von 13
  1. #7
    Hamburger+Hardanger Fan
    Registriert seit
    11.07.2008
    Ort
    HH Winterhude
    Alter
    61
    Beiträge
    20.656
    Danke
    4.971
    Erhielt 3.729 Danke für 1.829 Beiträge

    Standard

    25ger Vorfach ist für Norge wirklich zu dünn,auch vom Ufer oder Steg ist man vor gewichtigen Überaschungen nicht sicher,unter 45ger geht bei mir nichts.Weiterhin viel Spaß wünsche ich euch .

    Fisch in Norge ist nicht alles....das Land hat viel mehr zu bieten

    Den wahren Charakter eines Menschen erkennst du daran wie er mit dir umgeht wenn er dich nicht mehr braucht.








  2. #8
    Hilfreicher Angelfreund
    Registriert seit
    07.01.2014
    Beiträge
    163
    Danke
    3
    Erhielt 177 Danke für 40 Beiträge

    Standard

    Tag 2 und 3
    ich kanns heute kurz machen.
    Gestern am Montag waren wir nur am Abend wieder 1-2 Stunden auf dem Bootssteg, nix weiter, außer die langsam lästig werdenden Lippfische. Ich hab mal spaßeshalber ein Plattfischvorfach mit einem Buttlöffel soweit es geht rausgeprügelt, selbst da nur Lippfische. Sich ein anderes Kalieber, aber nix anderes. Der Boden muß sehr verkrautet sein, nix für Plattfische.
    Heute ist der wahrscheinlich einzige Angeltag der uns bleibt die Woche. Die anderen Tage solls ja nur noch regnen. Bei meinem vater stellt sich langsam heraus, dass er doch nicht mehr so belastbar ist, wie ich hoffte. Gerade beim Angeln muss ich mich doch mehr auf ihn konzentrieren, als auf unsere Angelei. Da fliegt schon mal ein Köder knapp am Ohr vorbei und das Boot fahren an sich macht ihm doch zu schaffen, wenn dann mal ein anderes Boot vorbei fährt gibts ja doch mal ne ordentliche Welle und dann wirds hektisch, was wir als lustig empfinden, bissel Wellenreiten, macht ihm angst...und dann ist es nicht mehr lustig.
    Morgen wollen wir noch mal nach Bergen, mal sehen wie es wird.

    Ach so, 15 Makrelen haben wir heute bis jetzt zum Mittag

    bis denne

  3. Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu elbeangler67 für den nützlichen Beitrag:

    bezet (10.08.2018),Fuzzi (10.08.2018),Jürgen Chosz (07.08.2018),Norge69 (Heute),puffin (07.08.2018)

  4. #9
    Hilfreicher Angelfreund
    Registriert seit
    07.01.2014
    Beiträge
    163
    Danke
    3
    Erhielt 177 Danke für 40 Beiträge

    Standard

    Tag 5

    Gestern war nun ein Abstecher nach Bergen vorgesehen und auch da bleibt leider nur ein gemischtes Fazit. Mein Vater fand das alles zu voll, zu teuer, zu dreckig, die Straßen zu schlecht usw. usw. In seiner hdeilen Welt, der sächsischen Schweiz, sieht es wohl anders aus.
    Für mich war es auch der erste Besuch im Aquarium und wenn ich anfange, das mit dem Stralsunder Meeresmuseum, oder unseren Sealife in Berlin zu vergleichen, schneidet das Bergener doch nicht so gut ab. Aber das ist ein rein subjektiver Eindruck.
    Heute sind wir nochmal raus, aber bis auf 2 Makrelen war nichts zu holen. Gegen Mittag kam ganz schön Wind auf und wir brachen das Angeln ab.
    Um es mal so hart zu sagen,...die Stimmung ist auf dem Tiefpunkt. Morgen ist, und das sag ich leider so, Gott sei Dank der letzte Tag. Ich glaube nicht das wir noch mal raus fahren. Ich bin enttäuscht weil ich meinem Daddy etwas mehr zeigen wollte und nicht konnte, Vater ist enttäuscht ( glaube ich zumindest) weil er mehr erwartet hatte, ich weiß es nicht. Vielleicht war die Erwartungshaltung einfach zu groß, nach dem Beginn am Samstag,...

    Nächstes Jahr fahren wir nur noch zu Dritt, als Familie, ohne das wir auf jemanden Rücksicht nehmen müssen oder den wir von früh bis spät betüdeln müssen. Das ist unser Fazid.

    sollte sich noch was ereignen, melde ich mich noch mal zum Ende

  5. #10
    *Moderatorin* Avatar von KirstenS
    Registriert seit
    08.11.2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    9.509
    Danke
    813
    Erhielt 3.177 Danke für 912 Beiträge

    Standard

    Das hört sich sehr sehr Schade an. Man selber hat tolle Urlaube und Erlebnisse in Norwegen gehabt und hofft, jemanden ebenso begeistern zu können und dann ist alles insgesamt ein kleiner Reinfall. Ich hoffe sehr, dass das Eure Beziehung nicht zu sehr belastet.

    Ich selber mache mit meiner 71 jährigen Mutter demnächst auch einen Urlaub zusammen und hoffe, dass alles gut klappt.

    Lasst Ihr aber den Kopf nicht hängen, die erlösende Abfahrt steht dann ja schon bevor.






  6. #11
    Hilfreicher Angelfreund
    Registriert seit
    07.01.2014
    Beiträge
    163
    Danke
    3
    Erhielt 177 Danke für 40 Beiträge

    Standard

    Danke für deine trösdenden Worte
    Ja, schade. Da reist man sich den A....auf und dann gelingt es einem nicht, seine eigne Begeisterung rüber zu bringen. Gerade hat mein Paps verkündet, er möchte die selbe Strecke zurück fahren, dass hat ihm wohl gefallen, über`s Fjell, durch die vielen Tunnel. Das war doch mal ne Aussage.
    Wir haben es heute abend nochmal versucht, wenigstens ein paar Makrelen zu bekommen, leider nichts. Neben uns ein Einheimischer mit seiner Harpe, holte einen nach dem anderen raus. Hab mal genauer geguckt, waren allses Baby-Seelachse,...na ich weis ja nicht.
    Wie gesagt,...nächstes Jahr greifen wir wieder an.
    Ich war nur überglücklich, dieser Hitze in Deutschland entfliehen zu können, das war`sschon wert

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu elbeangler67 für den nützlichen Beitrag:

    Fuzzi (10.08.2018)

  8. #12
    Hilfreicher Angelfreund
    Registriert seit
    07.01.2014
    Beiträge
    163
    Danke
    3
    Erhielt 177 Danke für 40 Beiträge

    Standard

    Ende gut,...alles gut

    Nun ist Norwegen 2018 auch Geschichte. Meinen Vater haben wir wieder nach Hause gebracht und wir haben nochmal ausführlich ausgewertet. Hat es ihm gefallen, wenn ja was, was war besonders beeindruckend für ihn usw. Mein Vater lebt seit dem Tod unserer Mutter und seiner Frau mehr oder weniger allein und das hat einfach Spuren bei ihm hinterlassen. So einen alten Menschen aus seiner Lethargie zu reißen ist nicht einfach und vielleicht hab ich mich etwas überschätzt.
    Jedenfalls hat er jetzt paar mal gesagt, dass es ihm sehr gefallen hat und konnte auch viele Dinge mitnehmen, von denen er erzählen kann und so auch etwas teilnehmen kann an Gesprächen und so, es ist schwierig das zu erklären.
    Am Donnerstag aben bin ich noch mal mit meiner Frau alleine für eine knappe Stunde raus. Mit der Harpe unseres Vermieters konnte ich noch einen vielleicht 50 er Seelachs und einen schönen fetten Hering fangen, meine Frau hat noch eine Makrele zum Fangergebnis beigetragen. So eine Stunde für uns tat gut.
    Freitag hat es tatsächlich den ganzen Tag mehr oder weniger stark geregnet. Ein Abschiedsangeln war somit nicht mehr drinne. Wir haben in Ruhe die Klamotten zusammengepackt, alles sauber gemacht, Sprit für das Boot besorgt, alles ganz in Ruhe und ohne Stress.
    Die Rückfahrt verlief bei bestem Wetter Problemlos. Wir sind wieder über´s Fjell gefahren und haben die letzten Bilder aufgesaugt, haben noch viele Stopp`s gemacht und Bilder geschossen. Die Fährüberfahrt war auch ok und dann sind wir auch gleich weiter gefahren. Kein Verkehr, kein Stau und so waren wir früh gegen 8.00Uhr zu Hause in Ahrensfelde.
    Am Abend schnell noch 500 km runtergerissen und Vater nach Sachsen gebracht. Das waren dann in 24 Stunden 1835 km.
    Jetzt werden noch die Bilder gesichtet und auf den Rechner gezogen. wir wollen unserem Papa ein kleines Fotobuch basten, von seinem ersten Urlaub.

    bis dann
    Frank

  9. Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu elbeangler67 für den nützlichen Beitrag:

    Angel-Dieter (13.08.2018),clausi2 (13.08.2018),Fuzzi (13.08.2018),Janne (13.08.2018),Jürgen Chosz (13.08.2018),Norge69 (Heute),vinzich63 (13.08.2018)

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. angekommen in Schweden
    Von tiveden im Forum Foto und Film
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.10.2015, 11:22
  2. Auch hier angekommen....!
    Von Trudy im Forum Forenmitglieder - Neuvorstellungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.08.2015, 10:02
  3. Bin angekommen !
    Von fishcat im Forum Forenmitglieder - Neuvorstellungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.07.2008, 08:29
  4. angekommen
    Von Titranfischer im Forum Forenmitglieder - Neuvorstellungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.07.2008, 10:27
  5. Der Dorschinator ist angekommen
    Von Dorschinator im Forum Forenmitglieder - Neuvorstellungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.07.2008, 12:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •