Norwegen-Angelfreunde

  
Anzeigen
 
 
 
    
Norwegen-Angelfreunde, Freunde geben Auskunft

Anzeigen:

 

 

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 6 von 10

Thema: Hakenhalter?

  1. #1
    Hilfreicher Angelfreund
    Registriert seit
    28.11.2016
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    206
    Danke
    311
    Erhielt 132 Danke für 37 Beiträge

    Standard Hakenhalter?

    Mir ist gerade wieder im letzten Urlaub aufgefallen, wie blöd es ist wenn eine Rute keinen Hakenhalter hat. Immer wieder fummelt man (ich) rum um den Köder/Pilker fest zu machen, wenn man dann noch kurze driften hat umso nerviger.

    Und die Wahrscheinlichkeit, dass der Köder sich bei voller Fahrt nach Hause löst ist ohne Halter auch höher, dann heißt es wieder anhalten, haken und weiter fahren.

    Wenn die Rute allerdings schon einen Hakenhalter hat, ist das total entspannt weil auch Frau und Kinder ganz schnell und einfach den Köder befestigen können.

    Ich verstehe nicht warum das kein Standard ist und gerade bei meinen teureren Ruten fehlt das.

    Kann man sich da etwas Zuverlässiges bauen oder kaufen und die Ruten nachrüsten, oder gibt es einen "Trick" wie man es am schonensten für Rute und Haken macht?

    Gruß
    Rafael

  2. #2
    Angelfreund
    Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    7.405
    Danke
    2.788
    Erhielt 6.511 Danke für 2.521 Beiträge

    Standard

    Möglichkeiten gibts viele.Man kann die Hakenöse nachrüsten,also fest anbinden und Lackieren oder etwas was man jederzeit abnehmen kann wie z.b den Fuji Hook Keeper (knapp 6€).
    https://www.angeldealz.de/wp-content...er-696x465.jpg
    https://www.nippon-tackle.com/media/...k-keeper~2.jpg
    Leider ist der nicht optimal für schwere Köder,da verrutscht der schon mal.Für Pilkruten/Naturköderruten ist die festverbaute Variante wohl besser:
    http://blog.angeln.de/content/uploads/SPP6777.jpg
    https://angeltests.de/wp-content/upl...en%C3%B6se.jpg
    Was du dafür brauchst sind Hakenösen,Bindegarn und 2K Lack,und das findest du in Rutenbau-Shops.
    Evtl. triffst du dich mal mit Johannes,ihr wohnt ja nicht so weit voneinander weg.

    Gruß Marcel

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Seewolf 72 für den nützlichen Beitrag:

    Boramaniac (13.06.2018)

  4. #3
    traumhafter Innfjorden Avatar von mojo
    Registriert seit
    20.09.2013
    Ort
    Bocholt
    Alter
    67
    Beiträge
    8.180
    Danke
    1.193
    Erhielt 1.997 Danke für 991 Beiträge

    Standard

    Wäre kein Problem, kriegen das schon irgendwie in die Reihe.
    Gruss
    Johannes

    2017 Innfjorden/Romsdal - traumhaft
    2018 Innfjorden/Romsdal - einfach schön
    2020 Innfjorden/Romsdal - wieder mit Filius

  5. #4
    Hilfreicher Angelfreund
    Registriert seit
    28.11.2016
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    206
    Danke
    311
    Erhielt 132 Danke für 37 Beiträge

    Standard

    Danke euch,

    vielleicht fang ich auch an zu probieren, der Winter ist ja lang

    Ich hätte dann auf der Liste:

    2-Komponenten Epoxy Lackset 2x 20ml in Spritzen, 5x Mischbecher, 5x Einwegpinsel, 5x Stäbchen Inkl. Pinsel
    Inkl. Mischbecher
    Inkl. Rührstabchen
    Inkl. Lack
    einhängeöse
    Bindegarn

  6. #5
    traumhafter Innfjorden Avatar von mojo
    Registriert seit
    20.09.2013
    Ort
    Bocholt
    Alter
    67
    Beiträge
    8.180
    Danke
    1.193
    Erhielt 1.997 Danke für 991 Beiträge

    Standard

    2 x 20 ltr Epoxy für 1 x Hakenöse, zu heavy, es sei denn, du probierst auch mal was anderes
    Mischbecher, da nimm Plastik Schnapsgläschen...preiswerter
    Einwegpinsel nach dem Lacken direkt mit Spiritus auswaschen, die halten ewig
    Bindegarn 1 Röllchen reicht
    Einhängeöse, möglichst gross
    Rührstäbchen (im Cafe gibt es gratis die Zuckerrührer)

    und üb erstmal an einem dünnen Holzstab...

    good lack...
    Gruss
    Johannes

    2017 Innfjorden/Romsdal - traumhaft
    2018 Innfjorden/Romsdal - einfach schön
    2020 Innfjorden/Romsdal - wieder mit Filius

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu mojo für den nützlichen Beitrag:

    Hossa (13.06.2018)

  8. #6
    aldri i fjord Avatar von puffin
    Registriert seit
    06.08.2008
    Ort
    fast an der Ostsee
    Alter
    55
    Beiträge
    2.204
    Danke
    1.618
    Erhielt 2.432 Danke für 561 Beiträge

    Standard

    Warum so aufwendig?
    Ich nehm' da einfach 'nen Bändsel ( Schnürsenkel, Mundschnur oder auch Schlüpfergummi ) und binde mittels Haushaltsknoten 'ne Schlaufe.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	bändsel1.jpg 
Hits:	12 
Größe:	102,3 KB 
ID:	124459

    Die wird dann um den Rollenfuß gelegt und der Haken/Drilling einfach eingehängt.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	bändsel2.jpg 
Hits:	17 
Größe:	245,8 KB 
ID:	124460

    Geht die Fischerei wieder los, steckt man das Bändsel in die Hosentasche!

  9. Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu puffin für den nützlichen Beitrag:

    barrafan (13.06.2018),Fuzzi (14.06.2018),Hossa (13.06.2018),iceroom (15.06.2018),Spremberger (13.06.2018)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •