Norwegen-Angelfreunde

  
Anzeigen
 

 
 

    
Norwegen-Angelfreunde, Freunde geben Auskunft
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 6 von 8
  1. #1
    Moderator Avatar von Hoddel
    Registriert seit
    06.11.2007
    Ort
    Hamburg
    Alter
    70
    Beiträge
    24.606
    Danke
    1.446
    Erhielt 7.559 Danke für 2.905 Beiträge

    Standard WhatsApp zum Nachdenken

    Bei dem Messengerdienst WhatsApp mussten Nutzer zuletzt mit der Zustimmung zu den aktuellen Nutzungsbedingungen bestätigen, dass sie die Kontakt-Informationen "im Einklang mit geltenden Gesetzen" zur Verfügung stellen. Das lässt sich so verstehen, dass WhatsApp davon ausgeht, dass die Nutzer selbst die Erlaubnis zur Weitergabe der Daten eingeholt haben.
    Hier der ganze Text:

    https://www.ndr.de/nachrichten/niede...,conti412.html


    Hoddel
    Der Polarkreis beginnt oberhalb von Stavanger
    "Ein Engel mit Flügel ist nicht so gut wie ein Engel mit Händen"
    (Konfuzius)


    Realer Vorname: Horst

    Reiseführer Südnorwegen meine Seite

    Infos für ganz Norwegen (Zusatzseite vom Forum)

    Getestete Ferienhäuser (Zusatzseite vom Forum)


  2. #2
    Norweger, Ex-Nordfriese Avatar von alfnie
    Registriert seit
    15.07.2008
    Ort
    Leknes, Lofoten
    Beiträge
    4.460
    Danke
    590
    Erhielt 4.891 Danke für 1.369 Beiträge

    Standard

    In D scheint whatsapp ja gewaltig popolär zu sein.
    In Norge dagegen weiss kaum wer was whatsapp ist

  3. #3
    Moderator Avatar von iceroom
    Registriert seit
    28.04.2012
    Ort
    Arnstadt/Lauf a.d. Pegnitz
    Alter
    45
    Beiträge
    1.490
    Danke
    993
    Erhielt 688 Danke für 252 Beiträge

    Standard

    Wobei ich mir aber vorstellen könnte, dass es in Norwegen, auch wenn WhatsApp nicht so populär ist (wer macht da die Statistik?), ähnliche Messenger Dienste geben wird, welche ähnliche Nutzungsbedingungen haben.

  4. #4
    Ein freundlicher Angler
    Registriert seit
    25.02.2011
    Ort
    Cottbus
    Alter
    60
    Beiträge
    2.351
    Danke
    628
    Erhielt 425 Danke für 256 Beiträge

    Standard

    .@ Hoddel - . Das lässt sich so verstehen, dass WhatsApp davon ausgeht, dass die Nutzer selbst die Erlaubnis zur Weitergabe der Daten eingeholt haben.

    Meintest du "eingeholt" oder "erteilt" haben oder hab ichs bloß missverstanden. Die Nutzer brauchen sich ja zur Weitergabe ihrer Daten nichts einzuholen. Mich würde mal interessieren, wie unter diesen Umständen der Widerruf, das Löschen oder die Herausgabe der Userdaten erfolgen soll? Das wird wohl nur ein frommer Wunsch bleiben. Den Anspruch gegen Google, Facebook und Co auf Herausgabe der die User betroffenen Daten, wie es der neue Datenschutz lauthals proklamiert, wird für Otto Normalverbraucher unrealisierbar und vorallem unkontrollierbar sein.

    Ich habe letztens im Zusammenhang mit dem Kunsturheberrecht gelesen, dass erst ab dem Tag des Widerrufes die Daten gelöscht werden müssten. Das wäre ja paradox, denn welche Daten sollten dann wohl noch gespeichert werden.


    Freiheit ist das einzige Ding, das man nicht haben kann, wenn man nicht gewillt ist, es anderen zu geben.
    William Allan White

  5. #5
    Urlaubspfannenangler Avatar von erlendur
    Registriert seit
    23.06.2010
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    300
    Danke
    22
    Erhielt 132 Danke für 39 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von alfnie Beitrag anzeigen
    In D scheint whatsapp ja gewaltig popolär zu sein.
    In Norge dagegen weiss kaum wer was whatsapp ist
    ... hmmm das klingt sympathisch

    Die Ignoranz und Gleichgültigkeit, die hier vielerorts zelebriert wird, ist einfach nur unfassbar.
    Und das hat überhaupt nichts mit Bildungsstand oder Intelligenz zu tun.
    Das Thema WhatsApp ist da sehr einfach gestrickt. Wer WA benutzt, verrät seine Freunde. Zumindest die, die kein WA nutzen.
    Das war eigentlich schon vor der neuen DSGVO juristisch nicht in Ordnung ... aber es kümmernt die wenigsten und keiner würde seine Freunde fragen, ob er WA nutzen und alle seine Kontakte zu WA und Facebook senden darf.
    Das ist fast so kalkulierend fies eingefädelt, wie der Kaufdruck bei Tupper-Partys.

    Steter Tropfen höhlt den Stein .... wir alle sind lernfähig ... hoffe ich zumindest!

    Grüße

    Ralf
    "Seltsamer Zufall, dass alle die Menschen, deren Schädel man geöffnet hat, ein Gehirn hatten."

    Ludwig Wittgenstein

  6. #6
    Moderator Avatar von Hoddel
    Registriert seit
    06.11.2007
    Ort
    Hamburg
    Alter
    70
    Beiträge
    24.606
    Danke
    1.446
    Erhielt 7.559 Danke für 2.905 Beiträge

    Standard

    Ralf, deswegen ist es auch wichtig, dass man über WhatsApp nur belanglose Unterhaltungen tätigen sollte. Auf keinen Fall sollte man sich z.B. politisch äußern. Die Daten sind zwar verschlüsselt, liegen aber auf einem Server in den USA. Die Verschlüsselungen kennen WhatsApp und somit auch Facebook. Wer nun behauptet, dass die Daten nicht dazu benutzt werden, um Profile zu basteln, muss schon ganz schön naiv sein. In den USA gilt der Datenschutz nur für Bürger der USA.

    Eine Alternative wäre der Schweizer mit Threema
    https://threema.ch/de/



    Hoddel
    Der Polarkreis beginnt oberhalb von Stavanger
    "Ein Engel mit Flügel ist nicht so gut wie ein Engel mit Händen"
    (Konfuzius)


    Realer Vorname: Horst

    Reiseführer Südnorwegen meine Seite

    Infos für ganz Norwegen (Zusatzseite vom Forum)

    Getestete Ferienhäuser (Zusatzseite vom Forum)


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Hinweise BSI zu WhatsApp (Verschlüsselung) und Facebook (Trojaner)
    Von Gast5536 im Forum Fragen zu PC Problemen und Technik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.06.2015, 06:53
  2. Zum Nachdenken
    Von Hoddel im Forum Sonstiges
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.01.2014, 00:26
  3. Zum Nachdenken Datenschutz
    Von Hoddel im Forum Fragen zu PC Problemen und Technik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.07.2013, 14:03
  4. WhatsApp - So nutzen Hacker die Sicherheitslücken
    Von MacGyver im Forum Fragen zu PC Problemen und Technik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.09.2012, 14:53
  5. Zum Nachdenken
    Von Hoddel im Forum Sonstiges
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.07.2011, 00:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •