Norwegen-Angelfreunde

  
Anzeigen
 
 
 
    
Norwegen-Angelfreunde, Freunde geben Auskunft

Anzeigen:

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 6 von 18
  1. #1
    Neuer Angelfreund
    Registriert seit
    11.01.2018
    Beiträge
    28
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard Lachse der Nappstraumen-Brücke

    Hallo zusammen,ich hatte mich gestern ja vorgestellt. Und es hat mich gefreut,dass ich so herzlich aufgenommen wurde.Hab da eine Frage die mich brennend interressiert. Ich bin mit 2 Kollegen vom 1-11 Juni am Nappstraumen an der Haugbukta. Dort sollen von Mai bis August Lachse von 4-5kg unter der Nappstraumen-Brücke durchziehen. Da heisst es,sie werden beim Trolling gefangen. Da ich noch nie einen Lachs gefangen habe,würde ich das gerne tun. Es ist da so 3-5 m tief. Wie gehe ich es am besten an? Welche Köder brauche ich?
    Welche Geschwindigkeit? Und,kann man die Lachse nicht auch vom Boot aus blinkern? evtl (mit Effzett)? Ich möchte soooo gerne mal einen Lachs fangen. Ich bin halt was Lachs angeht unerfahren. Ach ja,reicht eine Rute mit 80-100g WG? Danke im voraus für eure Tipps

    Tight Lines: Gerdi

  2. #2
    Norweger, Ex-Nordfriese Avatar von alfnie
    Registriert seit
    15.07.2008
    Ort
    Åfarnes, Norwegen
    Beiträge
    4.032
    Danke
    481
    Erhielt 4.136 Danke für 1.159 Beiträge

    Standard

    Moin Gerdi,

    direkt an/unter die Brücke würde ich mich nicht stellen, die Salmoniden
    rauschen da nur schnellstmöglich dran vorbei und Fänge sind da eher die
    Ausnahme. Aber ein paar hundert Meter weiter landeinwärts auf der
    rechten Seite bei Hestnesset legen die meisten Salmos die erste Pause ein
    nachdem sie vom Meer aus reingekommen sind. Dort werden von April
    bis September etliche Salmoniden gefangen. Ich hab' nie buchgeführt,
    tippe aber mal das ich allein wie wir da wohnten, 93/98, mehr als
    hundert Stück gefangen habe. Von 1,5 bis auch mal an die 8 kg.
    Hechtrute mit 80-100 WG funzt sicher, dazu ein blauer 12 gr ABU-Toby
    mit roten Punkten. Wichtig ist, das der Toby mindestens 3 x schneller
    bewegt wird, als beim Hechtangeln. Sonst gibt's nur halbherzige
    Nachläufer.

  3. #3
    Neuer Angelfreund
    Registriert seit
    11.01.2018
    Beiträge
    28
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo danke Alfni für die schnelle Hilfe. Soll ich den Abu Tobi schleppen oder wie einen Blinker werfen und schnell einkurbeln? Also eher flach führen?
    Geändert von Gerdi (12.01.2018 um 12:28 Uhr)

  4. #4
    Norweger, Ex-Nordfriese Avatar von alfnie
    Registriert seit
    15.07.2008
    Ort
    Åfarnes, Norwegen
    Beiträge
    4.032
    Danke
    481
    Erhielt 4.136 Danke für 1.159 Beiträge

    Standard

    Ich dachte an Hestnesset und da ist werfen von Land aus
    effektiver. Wenn Du mit den anderen Booten zusammen
    schleppen willst, ist ein bronzefarbener 32-er Møresilda mit
    rotem Streifen einfacher zu händeln in der teils sehr starken
    Strömung. Es ist kaum tiefer als mal 2 Meter, bis auf ein
    Loch vor Hestnesset. Fast alle schleppen da bei auflaufender
    Flut von innen aus gegen die Strömung Richtung Meer und
    drehen gleich hinter der Brücke wieder um, fahren fix 800
    Meter rein und schleppen dann wieder raus.

  5. #5
    Norweger, Ex-Nordfriese Avatar von alfnie
    Registriert seit
    15.07.2008
    Ort
    Åfarnes, Norwegen
    Beiträge
    4.032
    Danke
    481
    Erhielt 4.136 Danke für 1.159 Beiträge

    Standard

    Hestneset

    mit einem s und nicht zwei, wer's googlen will

    Insel Vestvågøy, Lofoten

    Auf dem Luftfoto sieht man schön die tieferen Stellen
    im Strom

  6. #6
    Hamburger+Hardanger Fan
    Registriert seit
    11.07.2008
    Ort
    HH Winterhude
    Alter
    61
    Beiträge
    20.905
    Danke
    5.141
    Erhielt 3.803 Danke für 1.889 Beiträge

    Standard

    Meinst du das da?,die schwarze 1 ist die Insel ,bei der blauen wäre Hestneset,bloß den A.Platz den du in Posting 4 beschreibst finde ich nicht
    https://kart.gulesider.no/m/qavuY

    Fisch in Norge ist nicht alles....das Land hat viel mehr zu bieten

    Den wahren Charakter eines Menschen erkennst du daran wie er mit dir umgeht wenn er dich nicht mehr braucht.








Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. Ein Himmel für Lachse
    Von mantafahrer im Forum Wissenswertes vom Mantafahrer
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.12.2009, 12:20
  2. Lachse in Hamburg
    Von Gravad Lachs Hamburg im Forum Selbstgemachtes und spezielle Techniken
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.09.2009, 14:40
  3. Die Lachse steigen wieder auf.
    Von Hoddel im Forum Südnorwegen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.07.2009, 10:44
  4. Porsgrunn-Brücke: 85-jährige gestorben
    Von Hoddel im Forum Südnorwegen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.07.2009, 22:41
  5. Brücke zum Festivalboot zusammengebrochen.
    Von Hoddel im Forum Südnorwegen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.07.2009, 09:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •