Norwegen-Angelfreunde

  
Anzeigen
 
 
 
    
Norwegen-Angelfreunde, Freunde geben Auskunft

Anzeigen:

 

 

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 13 bis 17 von 17
  1. #13
    Hilfreicher Angelfreund
    Registriert seit
    28.11.2016
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    211
    Danke
    344
    Erhielt 135 Danke für 38 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von tulum5 Beitrag anzeigen
    Moin, schöner Bericht ! Auch ich nehme bin ein Freund von Guiding Touren, gerade in unbekanntem Gewässer aber auch so waren meine touren immer etwas erfolgreicher als wenn ich allein draußen war.
    Jetzt noch mal zur Kühltruhe, soweit ich das noch weiß, hat Salzwasser einen wesentlich tieferen Gefrierpunkt und da Gefrierpunkt in der Umkehrung auch der Schmelzpunkt ist, bedeutet es für mich, das die Salzlösung auch schneller taut als normales Wasser. Wasser - Gefrier- Schmelzpunkt bei 0 Grad und Salzwasser je nach Konzentration bei 0 bis -2 Grad. Warum also eine Salzlösung, das taut doch ( unwesentlich ) schneller ?
    Gruß Peter
    Du liegst mit deiner Einschätzung ganz genau richtig, durch das Salz im Wasser kommt es zu einer Schmelzpunkterniedrigung. Nichts anderes passiert auch wenn Streusalz auf die Straße gekippt wird. Die Temperatur bleibt gleich, nur das Salz verflüssigt das Eis/Schnee viel früher.

    So kommen wir jetzt aber zu dem wichtigen Punkt dabei! Ein Kühlakku kühlt, indem er der Umgebung Wärme entzieht! Sehr vereinfacht ausgedrückt nimmt ein Kühlakku in dem Moment indem sich das Eis verflüssigt die meiste Wärme aus der Umgebung auf.

    Wenn ich jetzt etwas Salz in meinen Kühakku schütte und damit dafür sorge, dass er bei ~-5 Grad auftaut, habe ich garantiert, dass das restliche Gefriergut welches normalerweise bei 0 Grad auftaut, gefroren bleibt, weil die Temperatur länger bei -5 Grad verweilt.

    Mann hat dann also den Effekt, dass die Salzlösung auftaut, aber das Gefriergut noch knüppelhart ist.

    Hierfür kann man jetzt auch extra Tiefkühlakkus kaufen oder man fummelt halt wie ich ein wenig selber rum. Da auf dem Rückweg die Box sowieso voll mit Fisch ist, wollte ich nicht noch gekaufte Akkus mitschleppen. Wichtig ist nur, dass man wissen sollte, dass so eine Salzlösung viel länger braucht um einzufrieren.

    Gruß Rafael

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu Hossa für den nützlichen Beitrag:

    tulum5 (05.10.2017)

  3. #14
    Hilfreicher Angelfreund Avatar von Elchjäger
    Registriert seit
    06.05.2012
    Ort
    Bergisch Gladbach-Nordrheinwestfahlen
    Alter
    68
    Beiträge
    651
    Danke
    697
    Erhielt 262 Danke für 155 Beiträge

    Standard

    Hey Rafael,
    kannst du mir das Rezept deiner Salzlösung verraten.
    LG
    Peter
    Ein mal Norwegen, immer Norwegen
    geht nicht - gibts nicht.

  4. #15
    Hilfreicher Angelfreund
    Registriert seit
    28.11.2016
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    211
    Danke
    344
    Erhielt 135 Danke für 38 Beiträge

    Standard

    Also bei einer gesättigten Lösung würden wir den Wert auf -21 Grad drücken können, das brauchen wir aber nicht.

    Uns reicht eine 10 % Lösung, hierbei taut das Salzwassereis bei -7 Grad auf und nimmt in diesem Moment die meiste Wärmeenergie aus der Umgebung.

    Eigentlich müsste man dann einen Behälter mit 100 g Salz füllen und dann auf 1 Liter aufschütten.

    Ich habe aber einfach 100g auf einen Liter Wasser genommen, damit sollte der Taupunkt noch etwas höher liegen (eher in Richtung -5 Grad).

    Gruß

  5. #16
    Hilfreicher Angelfreund Avatar von Auewiesen
    Registriert seit
    11.09.2013
    Ort
    Malente
    Beiträge
    527
    Danke
    173
    Erhielt 186 Danke für 85 Beiträge

    Standard

    Hallo Hossa,
    ich möchte noch mal auf Deine Hitra Angelreise 2017 zurückkommen.

    Auch ich möchte mich für Deinen schönen Bericht bedanken.

    Wir, 4 Personen fahren Mitte August in die Anlage und haben auch einen Guide gebucht. Als Boot und Unterkunft haben folgendes gebucht:
    Dieselboot „Arvor“ 23 Fuß, 150 PS
    Unterkunft
    https://www.angelreisen-k-n.berlin/IhreWahl/42221_227/
    Könntest du uns noch Tipps über Köder, Eisen oder Gummi und Ausrüstung geben? Auch für jeden anderen Tipp sind wir sehr dankbar.
    Meine Frau angelt nicht, wie ist das Umland zum gehen?

    Vielen Dank im Voraus.

    Geändert von Auewiesen (27.04.2018 um 13:57 Uhr)
    Grüße Wolle

  6. #17
    Hilfreicher Angelfreund
    Registriert seit
    28.11.2016
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    211
    Danke
    344
    Erhielt 135 Danke für 38 Beiträge

    Standard

    Moin Wolle,

    ich schreibe dir ne PM.

    Was das Wandern angeht, so hat meine Frau schon die ein oder andere Tour mit meinen Kindern gemacht, allerdings haben wir nicht wirklich irgendwelche Wanderwege gefunden.

    Wir waren allerdings an einem Tag unterwegs zur Hestnesfjellet Höhle, da musste *hust* durfte ich aber mit und der Weg war gut ausgezeichnet und recht schön. Man muss nur erst mit dem PKW ein Stück dort hin fahren.

    Gruß

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 240-182-34= Hitra
    Von Nord63 im Forum Reiseberichte Mittelnorwegen
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 15.06.2011, 11:08
  2. Hitra Knarrlagsund
    Von Trollkönig im Forum Mittelnorwegen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.06.2011, 17:55
  3. Hitra
    Von fangnix im Forum Mittelnorwegen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.05.2010, 12:20
  4. Trockeneis auf Hitra?
    Von hummi im Forum Mittelnorwegen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.11.2009, 11:28
  5. Hitra
    Von HeinzJürgen im Forum Foto und Film
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.12.2007, 15:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •