Norwegen-Angelfreunde

  
Anzeigen
 

 
 

    
Norwegen-Angelfreunde, Freunde geben Auskunft
Werbung:

 

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 6 von 11
  1. #1
    Neuer Angelfreund
    Registriert seit
    07.06.2012
    Beiträge
    7
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard Südnorwegen : Habe da einige Fragen im allegmeinen und speziell zu Korshamn

    Hatte mich gestern bereits angemeldet.
    Bin aber noch nicht sattelfest in der Benutzung des Forums.
    Wir fahren in 14 Tagen nach Korshamn.
    Bisher 6 Jahre recht erfolglos gefischt.
    Frage: Angeln an den Kanten. Fahrt ihr mit dem Boot nah dran. Ist es dann nicht gefährlich? Oder weiter weg aufhalten und mit der Spinnrute die Kanten anwerfen? Gummifisch mit Bleikopf habe ich. Absinken lassen ja, aber wie tief? Schnell oder langsam einholen?
    Beim Angeln auf dem offenen Meer. Nur gezielt Unterwasserberge suchen?
    Und dann? Bisher Pilker dran, bis auf Grund und dann gezupft. Kommt mir bisher vor wie in einem leeren Aquarium gefischt zu haben.
    War 2008 bereits in der Hütte bei Korshamn in der Nähe der Ferienappartements. Hat da schon einmal jemand was im Hafenbereich gefangen?
    Platte z.B.
    Danke im voraus.
    steegen67

  2. #2
    Ist oft hier
    Registriert seit
    08.08.2008
    Beiträge
    1.118
    Danke
    49
    Erhielt 67 Danke für 45 Beiträge

    Standard

    Moin,

    Eine Kante muss ja nicht zwangsläufig immer über Wasser verlaufen, oder ?!
    Man sollte den Pilker mit Naturköder garnieren.
    Im Hafenbecken wurde nicht nur viel gebaut, es ist fast nur Kinderstube unterwegs, lohnt also nicht wirklich.
    Zum Auffinden der fängigen Plätze gibt es hier in diesem Forum Skizzen abzugreifen. Anfordern bei Member Hoddel/Kreuzflagge.

    Matze

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Hottehüh für den nützlichen Beitrag:

    steegen67 (08.06.2012)

  4. #3
    Moderator Avatar von Hoddel
    Registriert seit
    06.11.2007
    Ort
    Hamburg
    Alter
    71
    Beiträge
    25.506
    Danke
    1.679
    Erhielt 8.246 Danke für 3.141 Beiträge

    Standard

    Herzlich willkommen bei den Angelfreunden steegen67

    Fangen wir mal mit deiner Angelausrüstung an. Ich denke da ist das erste Problem, was wir beheben müssen.

    Welche Schnur verwendest du und was für Pilkergewichte hattest du eingesetzt?


    Hoddel
    Der Polarkreis beginnt oberhalb von Stavanger
    "Ein Engel mit Flügel ist nicht so gut wie ein Engel mit Händen"
    (Konfuzius)


    Realer Vorname: Horst

    Reiseführer Südnorwegen meine Seite

    Infos für ganz Norwegen (Zusatzseite vom Forum)

    Getestete Ferienhäuser (Zusatzseite vom Forum)


  5. #4
    Neuer Angelfreund
    Registriert seit
    07.06.2012
    Beiträge
    7
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Hoddel Beitrag anzeigen
    Herzlich willkommen bei den Angelfreunden steegen67

    Fangen wir mal mit deiner Angelausrüstung an. Ich denke da ist das erste Problem, was wir beheben müssen.

    Welche Schnur verwendest du und was für Pilkergewichte hattest du eingesetzt?


    Hoddel

    Hallo,

    erst einmal bin ich froh, dass es Hilfe gibt. Danke!!!

    Ich verwende immer noch die geflochtene von vor 6 Jahren. Ich glaube es íst eine 40er.
    Pilker nehme ich verschiedene. Ich komme aber oft nicht bis auf den Grund.
    Das Echolot zeigt 60 Meter an und ich habe 150 Meter oder mehr von der Rolle.
    Habe noch nicht über die Schnur nachgedacht. Kommt mir halt dünn vor.
    Pilker sind dann schon mal 250 Gramm die ich einsetze.
    Ich habe ja schon viel von der leichten Angelei gelesen.
    Habe mir aber immer gedacht.. wie machen die das?
    Muß ich weiter rausfahren? Wir haben wohl alle immer den selben Fehler gemacht.
    Geht das nur bei absoluter Windstille und null Strömung.
    Deshalb, die richtige Technik würde mich schon sehr interessieren.
    Auch die Sache mit den Beifängern. Es gibt ja alles Mögliche.
    Ist es denn richtig nur einen oder gar keinen Beifänger zu nehmen?
    Ich gebe zu oft einen so genannten Christbaum gebastelt zu haben....
    Oft mit 5 Anglern auf dem Yellow Boat 5-6 Std oder mehr geangelt und 4 Fische im Kübel.
    Schön war es trotzdem. Könnte aber etwas mehr sein.
    Grüße
    steegen67
    .

  6. #5
    Moderator Avatar von Hoddel
    Registriert seit
    06.11.2007
    Ort
    Hamburg
    Alter
    71
    Beiträge
    25.506
    Danke
    1.679
    Erhielt 8.246 Danke für 3.141 Beiträge

    Standard

    Dann wollen wir dich mal an den Fisch bringen.

    Die Schnur vergiss mal ganz schnell. Je dicker eine Schnur ist, um so mehr wird sie von der Strömung mit gerissen. Das ist auch der Grund, weswegen du bei 60 m selten auf den Grund gekommen bist. Ich fische dort mit einer 12-er geflochtenen. Mehr als eine 15-er sollte es aber nicht sein.

    Schau dir mal diese Datei an:

    http://www.norwegen-angelfreunde.de/...4&d=1335529155

    Hier hat Ronny mal etwas zusammen gestellt, was für dich bestimmt interessant ist. Das gilt auch für Korshamn.

    Beifänger:

    Wenn du Makrelen einsammeln möchtest, dann sind Beifänger sinnvoll. Dann kann es auch mal ein Tannbaum sein. Sonst max. 2 Beifänger. Denn auch die Beifänger sorgen dafür, dass die Strömung das abtreibt.

    Wenn du Pilker benutzt, dann immer gerade so schwer, wie es gerade nötig ist, um auf Grund zu kommen. Je größer der Pilker, um so weniger beißt an. Auf jeden Fall solltest du auf den Drilling einen Fischfetzen anbringen und dann den Pilker kurz über Grund mit leichten Bewegungen führen.

    Fängig sind immer die Unterwasserkanten und nicht die weiten geraden Flächen unter Wasser. Auch ganz tief ist selten der Bringer. Die besten Tiefen liegen zwischen 20 und 60 m.


    Hoddel
    Der Polarkreis beginnt oberhalb von Stavanger
    "Ein Engel mit Flügel ist nicht so gut wie ein Engel mit Händen"
    (Konfuzius)


    Realer Vorname: Horst

    Reiseführer Südnorwegen meine Seite

    Infos für ganz Norwegen (Zusatzseite vom Forum)

    Getestete Ferienhäuser (Zusatzseite vom Forum)


  7. #6
    Hamburger+Hardanger Fan Avatar von Jürgen Chosz
    Registriert seit
    11.07.2008
    Ort
    HH Winterhude
    Alter
    63
    Beiträge
    22.876
    Danke
    6.768
    Erhielt 4.704 Danke für 2.309 Beiträge

    Standard

    Wenn du mit deinen Tannenbäumen in einen Schwarm von richtigen guten Köhlern geraten solltest machen die aus deinem Tannenbaum ohnehin Kleinholz,entweder du hast ein riesen Knäuel mit nem Köhler dazwischen oder keine Haken mehr weil die Burschen dermaßen zur Sache gehen das sie dir alles abreißen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Unterkunft am Ytre øydnavatnet Fragen über Fragen
    Von Tattoohesse im Forum Südnorwegen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.11.2013, 21:41
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.10.2013, 11:41
  3. Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 22.05.2012, 22:24
  4. Hidra: Einige Fragen
    Von raubfischpolizei im Forum Südnorwegen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 27.08.2011, 13:27
  5. Korshamn Mai/Juni `10 Fragen über Fragen
    Von HolsteinerJungs im Forum Südnorwegen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.05.2010, 17:49

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •