Norwegen-Angelfreunde

  
Anzeigen
 

 
 

    
Norwegen-Angelfreunde, Freunde geben Auskunft

Anzeigen:

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 7 bis 10 von 10
  1. #7
    Moderator Avatar von iceroom
    Registriert seit
    28.04.2012
    Ort
    Arnstadt
    Alter
    45
    Beiträge
    1.431
    Danke
    926
    Erhielt 661 Danke für 234 Beiträge

    Standard

    Ich möchte das alte Thema gern noch einmal nach oben holen. Wir wollen dieses Jahr wahrscheinlich nach La Gomera. Hat da schon jemand Erfahrung zwecks Charterboot?
    Gruß, Christian





  2. #8
    Sogne Fan Avatar von zandersüchtig
    Registriert seit
    15.08.2008
    Ort
    Baden Württenberg
    Alter
    59
    Beiträge
    163
    Danke
    295
    Erhielt 210 Danke für 26 Beiträge

    Standard

    Hallo kceroom
    Ich war im November da, war aber leider nicht draußen beim Angeln, aber am Hafen von San Sebastian bekommst du nähere Infos.

    Gruß Albrecht
    Einmal Norwegen immer Norwegen


  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu zandersüchtig für den nützlichen Beitrag:

    iceroom (13.01.2019)

  4. #9
    Hilfreicher Angelfreund
    Registriert seit
    11.05.2018
    Ort
    Heidenrod, bei Wiesbaden
    Alter
    50
    Beiträge
    163
    Danke
    242
    Erhielt 105 Danke für 42 Beiträge

    Standard

    Hallo zusammen,
    Ich war ca. 2003 mal in Coralejo, also im Norden Fuertes. Damals sind wir mit einem Katamaran eines deutschen „Einheimischen“ rausgefahren. Den gibt’s bestimmt nicht mehr, aber im Hafen findest du sicher Infos wer fährt. Damals haben wir auch Vollverpflegung auf dem Boot gehabt, d.h. Wir durften es selbst fangen und es wurden in einem Wok auf Gaskocher direkt zubereitet. Ich kann euch sagen, Makrelensteaks und Muräne direkt vom Wasser in den Wok mit Baguette und Salat: das hatte mich für Jahre geprägt .

    Gut und kostenlos gefangen haben wir übrigens auch direkt im Hafen, dort wo der Katamaran-Skipper seine übrigen Fische putzte und den Decksschrubbeimer ins Meer spülte. Dann braucht ihr aber auch das Gerät von den Fotos, denn es tummeln sich dicke Conger und große Stachelrochen (Vorsicht vor dem tödlichen 10cm Stachel!) im Hafen, die sich durch das eingespülte Futter und Wassergeräusch schnell unter dem Boot einstellen. Hier habe ich meinen bisher größten Fisch gefangen, einen ca. Quadratmeter großen Rochen. Die Meeräschen im Hafen haben wir anderen überlassen, denn 100 Stunden bei 1 Fisch strapaziert selbst meine Geduld zu arg. Auch an der schroffen Nord- und Westküste waren wir von den Felsen angeln, wo wir kleine Barsche und Lippfische erwischt haben.
    Also viel Erfolg und Petri Heil
    Thorsti
    Norwegen ist Urlaub für die Augen !

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Thorsti für den nützlichen Beitrag:

    iceroom (13.01.2019)

  6. #10
    Moderator Avatar von iceroom
    Registriert seit
    28.04.2012
    Ort
    Arnstadt
    Alter
    45
    Beiträge
    1.431
    Danke
    926
    Erhielt 661 Danke für 234 Beiträge

    Standard

    Danke euch beiden für die Info.
    Dann werde ich mir wohl mal einen Reisestecken mit einpacken
    Gruß, Christian





Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Fuerteventura 2014 in Jandia Playa
    Von Barschandy im Forum Sonstiges
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 16.02.2014, 17:43
  2. Ölbohrungen vor den Kanaren: Touristiker sehen Urlaubsidylle in Gefahr
    Von mantafahrer im Forum Wissenswertes vom Mantafahrer
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.12.2013, 14:33
  3. Angler auf Fuerteventura ins Meer gerissen und verschwunden
    Von mantafahrer im Forum Wissenswertes vom Mantafahrer
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.05.2012, 15:22
  4. Angeln auf den Kanaren?
    Von smolt im Forum Angeln im Ausland
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.08.2008, 10:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •